Unser Produkt des Monats

 

Buttons der Baureihe GABRIEL GS

 

 

Die Buttons der Baureihe GABRIEL GS blicken auf eine mehr als 40-jährige Entwicklungsgeschichte zurück. Sie stellen nach dem ursprünglichen recht rustikalen BERGER-Button die erste moderne Buttongeneration weltweit dar, die sich auf Grund der verwendeten hochwertigen Werkstoffe sowie durch höchste Funktionssicherheit und praktisch unbegrenzte Lebensdauer auszeichnet. Durch konsequente Miniaturisierung ihrer ohnehin schon kompakten Baugröße und insbesondere der  Kugelrastmechanik ist die wegweisende GS-Baureihe von Gabriel Bogensport auch heute noch allen anderen auf dem nationalen und internationalen Markt angebotenen Buttons, die letztlich nur  Nachbauten  des Originals von Gerhard Gabriel darstellen, sowohl in Bezug auf Funktionssicherheit und Präzision als auch Wartungsfreiheit und Lebensdauer deutlich überlegen.

Aus gutem Grund sind GABRIEL-Buttons wesentlich kürzer und zierlicher als alle entsprechenden Konkurrenzmodelle, denn einmal eingebaut und eingestellt, bleiben sie praktisch für immer im Bogen. 

Jeder der nachfolgend abgebildeten GS-Buttons ist sowohl in Feder- als auch Magnetausführung erhältlich. 

Bereits bei den Olympischen Spielen 1976 in Montreal wurde ein GABRIEL GS-Button von Willi Gabriel mit beachtlichem Erfolg (Platz 6 in der Einzelwertung) eingesetzt.

 

Neu  im Programm: Der Mini Muck

 

Das Programm